24.6.2015 Kempten/Allgäu. Ein 20 Jahre alter Lkw-Lenker fuhr mit seinem Lkw mit Anhänger von Durach kommend Richtung Betzigau.

Im Weiler Haßberg kippte der Anhänger in einer bergabführenden Rechtskurve aufgrund verrutschender Ladung um.

Der Anhänger löste sich von der Anhängerkupplung, rutschte nach links in die Schutzplanke und prallte schließlich in einen entgegenkommenden Pkw.

Der 54 Jahre alte Pkw-Lenker, der dadurch leicht verletzt wurde, wurde im Klinikum Kempten ärztlich versorgt. Der Lkw Fahrer blieb unverletzt. Sachschaden ca. 16.000 Euro.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)