24.6.2019 Weißensee. Am Sonntagvormittag wollte ein 75-jähriger Pkw-Fahrer vor einem Hotel in Weißensee seinen Pkw umparken und wendete deshalb in einem großen Bogen auf der Staatsstraße.

Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer war zu diesem Zeitpunkt auf der Staatsstraße in Richtung Pfronten unterwegs und konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen.

Er stieß mit dem wendeten Pkw zusammen und sein Pkw rutschte dabei komplett auf die Leitplanke vor dem Hotel.

Mit dem Kran eines Abschleppdienstes musste der Pkw von der Schutzplanke gehoben werden.

Bei Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 4.500 Euro.

(PSt Pfronten)

(Foto: Polizei)