24.8.2014. Am Samstag Nachmittag kam es auf der Ortsverbindung zwischen Wiedergeltingen und Weicht zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw.

Der 52 jährige Fahrer des Mähdreschers, mähte gerade ein Getreidefeld ab, als er aufgrund des großen Wendekreises seines Fahrzeuges rückwärts auf die Fahrbahn zurück setzten musste.

Ein aus Richtung Weicht kommender 22 jährigrer Ostallgäuer versuchte zwar durch ein Bremsmanöver noch dem Mähdrescher auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nur noch verhindern, indem er nach links ins Bankett auswich.

So kam es lediglich zu einer kleineren Berührung beider Fahrzeuge, die jedoch erheblichen Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro am Pkw verursachte.(PI Bad Wörishofen)