24.8.2015 Babenhausen. Noch weitere Ermittlungen der Polizei Memmingen sind nach einer Auseinandersetzung notwendig, die sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einem Gastronomiebetrieb in der Stadtgasse ereignete.

Derzeit scheint ein Streit zwischen einem 47-Jährigen und einem 23-Jährigen der Auslöser für eine Rangelei zu sein, an der schließlich auch ein weiterer, 31-jähriger Gast teilnahm.

Ein 29-jähriger Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes setzte daraufhin offensichtlich Pfefferspray ein, wodurch insgesamt vier Personen über Augenreizungen klagten.

(PP Schwaben Süd/West)