25.1.2017 Kempten/Allgäu. Am Dienstag kam es in einem Kemptener Mehrfamilienhaus zwischen zwei minderjährigen Brüdern in der Küche der Wohnung zu einem Streit.

Der ältere 17-jährige Bruder versuchte zunächst den Jüngeren zu schlagen.

Als ihm dies nicht gelang ergriff er nach jetzigem Kenntnisstand ein Küchenmesser und stach in Richtung seines Bruders.

Dieser konnte mit viel Glück dem Stich ausweichen und die Polizei verständigen.

(PI Kempten)