25.5.2014 Füssen. Erneut kam es vor einer Füssener Diskothek zu einer Körperverletzung. Eine 19-jährige Riedener wollte einen Streit vor dem Eingang der Diskothek schlichten.

Dabei wurde sie von einem der Streitenden mit der Hand so heftig ins Gesicht geschlagen, dass sie die Treppen hinunterstürzte.

Sie zog sich dabei Verletzungen an den Händen zu. Bei dem Angreifer konnte ein Alkoholwert von über zwei Promille festgestellt werden.

Bereits vergangenes Wochenende kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren, deutlich alkoholisierten Diskobesuchern, in dessen Verlauf ebenfalls ein Unbeteiligter, der lediglich schlichten wollte, verletzt wurde.

(PI Füssen)