26.7.2014 Legau. Am Spätnachmittag des 25.7.2014, gegen 16:50 Uhr, ereignete sich in Legau ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos.

Ein 28-Jähriger und ein 47-Jähriger befuhren die Staatsstraße 2009 von Kimratshofen in Richtung Legau. Sie fuhren hier hinter einer noch unbekannten Autofahrerin her und wollten diese überholen.

Beide Pkw-Fahrer scherten etwa gleichzeitig zum Überholen aus. Hierbei kam es zu keinem Zusammenstoß. Jedoch musste der 28-jährige Autofahrer, welcher hinten fuhr, nach links ausweichen.

Hier kam er mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Es wurde niemand verletzt. Jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10000,- EUR.

(PI Memmingen).