26.7.2014 Mindelheim. Gegen 10:20 Uhr ereignete sich auf dem Radweg zwischen dem Dr.-Jochner-Weg und der Industriestraße (Bahnunterführung) ein Verkehrsunfall, bei dem eine 47-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt wurde.

Die Radfahrerin durchquerte die Bahnunterführung in Richtung Industriestraße, als ein 29-jähriger Fußgänger ohne auf den Verkehr zu achten, unvermittelt vor ihr den Radweg betrat.

Bei der anschließenden Kollision kam die Radfahrerin, die keinen Helm trug, zu Sturz und musste schwer verletzt ins Klinikum Mindelheim eingeliefert werden.

Der Fußgänger erlitt leichte Verletzungen.

Unfallzeugen werden gebeten sich bei der PI Mindelheim, unter Tel. 08261/7685-0, zu melden.

(PI Mindelheim).