26.8.2019 Ummenhofen. Am frühen Sonntagabend bog ein 15-jähriger Schüler mit seinem Mofa von der St.-Antonius-Straße in die Bürgermeister-Raab-Straße in Ummenhofen ein.

Aufgrund eines Fahrfehlers stürzte der Jugendliche und rutschte mit dem Mofa gegen den entgegenkommenden Pkw eines 57-jährigen Mannes.

Er wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Gesamtsachschaden betrug ca. 2.000 Euro.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Polizei)