25.9.2014 Isny (ots). Zwei Verletzte und Sachschaden von rund 5.000 Euro forderte heute Vormittag, gegen 11.10 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 12 bei Isny.

Die 49-jährige Fahrerin eines Daimler-Benz war nach einem Überholvorgang auf das rechte Bankett gekommen und beim Versuch, zurückzulenken, ins Schleudern geraten.

Das Fahrzeug geriet auf die Gegenfahrspur und prallte dort mit dem VW Golf eines entgegenkommenden 55-jährigen Autofahrers zusammen. Die Kollision war so heftig, dass an dem VW Golf das komplette Heck abgerissen wurde.

Nach dem Zusammenstoß schleuderten die beiden Autos in eine angrenzende Wiese. Während sich die Pkw-Lenkerin leichtere Verletzungen zuzog, erlitt der Autofahrer mittelschwere Verletzungen.

Beide wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Autos wurden abgeschleppt.

Während der Einsatzmaßnahmen musste der Verkehr von der Polizei an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.