25.9.2015 Immenstadt/Oberallgäu. Am Freitag, gegen 01.10 Uhr, wurden die Beamten der PI Immenstadt zu einem Familienstreit in die Julius-Kunert-Straße gerufen.

Wie festgestellt werden konnte, war ein alkoholisierter 45-Jähriger aggressiv gegen seine 35-jährige Ehefrau vorgegangen.

Ein durchgeführter Alkotest ergab ein Ergebnis von über 1,6 Promille.

Der Mann verhielt sich auch den Polizeibeamten gegenüber äußerst aggressiv und beleidigte diese aufs Übelste.

Um eine weitere Eskalation zu verhindern, wurde der Mann in Sicherheitsgewahrsam genommen und musste seinen Rausch in einer Zelle der PI Immenstadt ausschlafen.

(PI Immenstadt)