27.8.2015 Füssen/Ostallgäu. Am Abend des 26.08.2015 kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende.

Bei der Auseinandersetzung der beiden Landsmänner soll ein 21-Jähriger mit einem Stuhl auf einen 28-Jährigen losgegangen sein. Der 28-jährige Mann erlitt dabei leichte Schürfwunden am Oberkörper.

Der Angreifer muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen. Weswegen es zu dem Streit kam, ist noch unklar.

(PI Füssen)