28.8.2014 Lechbruck. Am gestrigen Mittwochvormittag befuhr eine 37-jährige Roßhauptenerin die Staatsstraße von Lechbruck in Richtung Roßhaupten.

In einer gut einsichtbaren langgestreckten Linkskurve bei Klausmen überholte sie einen Lkw und übersah dabei einen entgegenkommenden weißen Kleintransporter.

Beim Wiedereinscheren brach ihr der BMW wegen der nassen Fahrbahn und schlechter Bereifung aus. Sie geriet in den Graben und überschlug sich dort.

Der BMW kam auf dem Dach zum Liegen. Die Roßhauptenerin musste mit Schock und leichten Verletzungen ins Krankenhaus Füssen eingeliefert werden.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.000 Euro . Der Fahrer des Mercedes-Sprinter wird gebeten sich mit der Polizei Füssen unter Tel. 08362/91230 in Verbindung zu setzen.

(PI Füssen).