29.8.2014 Roßhaupten. Am Donnerstag, den 28.08.2014, gegen 18.40 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Kaufbeuren mit seinem Motorrad die Kreisstraße OAL 1 von Halblech in Richtung Roßhaupten.

In einer Linkskurve kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Der Kradfahrer erschrak, bremste, rutschte aufs Bankett und flog über den Lenker auf die Strasse.

Durch den Aufprall auf der Straße wurde der Kradfahrer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Füssen gebracht.

Der Schaden am Krad dürfte bei ca. 2.000 Euro liegen. Ein Verschulden des Autofahrers kann gänzlich ausgeschlossen werden.

Der Autofahrer hatte den Sturz nicht mehr mitbekommen da er zu diesem Zeitpunkt außer Sichtweite war.

Zeugen für den Vorfall sind die beiden Freunde des Verunglückten die ebenfalls mit ihren Motorrädern dabei waren und sofort “Erste Hilfe” leisteten.

(PI Füssen)