29.8.2014 Niederstaufen. Am Donnerstagvormittag kam es auf der B 308 im Rohrach zu einem Verkehrsunfall.

Ursächlich war der Lkw, der in einer Kehre aufgrund seiner Länge von über 16 m auf die Gegenspur geriet und hierbei einen entgegenkommenden Pkw beschädigt hat.

Der Fahrer hatte das Durchfahrverbot für Lkw mit einer Länge von mehr als 12 m missachtet.

Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3.000 Euro. Glücklicherweise wurde kein Beteiligter dabei verletzt. Den Lkw-Fahrer erwartet nun ein Bußgeld.

(PI Lindenberg).