29.9.2014 Kempten. Am 28.9.2014 ereignete sich gegen 19:15 Uhr in Kempten an der Kreuzung Poststraße und Salzstraße ein Verkehrsunfall.

Eine 35-jährige Kemptnerin befuhr die Salzstraße in Richtung Memmingerstraße und übersah an der Kreuzung mit der Poststraße das für sie geltende Rotlicht. Es kam zum Zusammenstoß mit einer 55-jährigen Pkw-Lenkerin welche die Salzstraße queren wollte.

Durch den Unfall wurde die Unfallverursacherin, deren Beifahrerin sowie die Unfallgegnerin leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Beide Pkw mussten durch Abschleppfirmen geborgen werden.

Die Salzstraße musste zu Unfallaufnahme für ca. 1 Stunde komplett gesperrt werden.

(VPI Kempten)