30.1.2019 Memmingerberg. Die Grenzpolizei Pfronten kontrollierte am 29.1.2019 in Memmingerberg den Reiseverkehr zum Flughafen.

Drei Pkw-Fahrer werden wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt: Ein Italiener zeigte einen Führerschein vor, der seit September 2018 ungültig ist; ein Albaner und ein Georgier leben seit vier Jahren bzw. acht Monaten in Deutschland und hatten ihre nationalen Führerscheine nicht umschreiben lassen.

Angezeigt wurden eine Mazedonierin und eine Ukrainerin wegen illegalen Aufenthalts: Sie konnten keine gültigen Reisepässe vorlegen.

(GPS Pfronten)

(Foto: Polizei)