29.7.2014 Jengen. Am Diebstag in den frühen Morgenstunden, fuhr eine 28-jährige Pkw-Fahrerin von Ketterschwang kommend in Richtung Jengen.

Kurz vor der Abzweigung nach Koneberg erfasst sie aus einer Rotte ein über die Fahrbahn wechselndes Wildschwein.

Das beim Unfall verletzte Wildschein flüchtete in das angrenzende Maisfeld.

Von der Polizei wurde der zuständige Jagdpächter zur Nachsuche verständigt. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzt 200 Euro.

(PI Buchloe)