30.8.2014 Untrasried/Hopferbach. Am Freitag Abend befuhr ein 16-Jähriger mit seiner APE (italienisches, dreirädriges Leichtkraftrad mit Ladefläche) die Osterwalder Straße in Hopferbach.

Nachdem der junge Mann aus Unachtsamkeit über den rechten Randstein fuhr, geriet die APE in`s Schlingern. Letztlich stürzte das Fahrzeug auf die linke Fahrzeugseite.

Nach dem Sturz geriet der Motorblock, vermutlich aufgrund austretenden Benzins und Öls, in Brand.

Die freiwillige Feuerwehr war mit zahlreichen Kräften vor Ort. Aufgrund der zunächst unklaren Sachlage wurde auch der Rettungshubschrauber angefordert.

Nach derzeitigem Kenntnisstand blieb der 16-Jährige unverletzt. An seiner APE muss wohl der Motorblock erneuert und evtl. der Unterboden in Stand gesetzt werden. Der Schaden wird auf EUR 5000 geschätzt.

(PI Kaufbeuren)