30.8.2015 Altusried. In einer Asylbewerberunterkunft kam es zu einem Streit zwischen den Bewohnern.

Dabei wurde ein Bewohner von einem 23-Jährigen mit einer Hantelstange bedroht.

Nachdem ein ehrenamtlicher Mitarbeiter zur Hilfe geholt wurde, schlug der 23-Jährige auf den anderen Asylbewerber ein und drohte diesen mit vorgehaltenem Messer umzubringen.

Mehreren Bewohnern gelang es die beiden vor Eintreffen der Polizeistreife zu trennen.

Da der Täter selbst in Anwesenheit der Polizei nicht mit den Drohungen aufhörte, wurde er in Gewahrsam genommen und zur Polizeiinspektion Kempten verbracht.

(PI Kempten)