29.9.2014 kempten. Am morgen des 29.9.2014, gegen 05:35 Uhr, fuhr ein Pkw vom Fahrbahnrad an.

Dabei übersah er den auf der Fahrbahn fahrenden Motorradfahrer. Dieser musste stark bremsen und kam zu Fall.

Durch den Sturz verletzte sich der Motorradfahrer leicht und wurde durch den Rettungsdienst ins Klinikum Kempten verbracht. Es entstand ein Sachschaden am Motorrad von ca. 750 Euro.

Gegen den Unfallverursacher wurde eine Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

(VPI Kempten)