4.7.2014 Bad Wörishofen. Am Donnerstagnachmittag, 3.7.2014, befuhr ein 75-jähriger Pkw-Fahrer, aus dem Münchner Raum, die Kemptener Straße und wollte nach links in die Oststraße abbiegen.

Hierbei übersah er eine vorfahrtsberechtigte 35-jährige Autofahrerin, aus dem Unterallgäu, welche die Kreuzung überqueren wollte und stieß mit ihr zusammen.

Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt.

Ein Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf eine Höhe von insgesamt 5.000 Euro.

(PI Bad Wörishofen)