3.9.2015 Sonthofen/Oberallgäu. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde, kam es heute Mittag, gegen 12.30 Uhr, in der östlichen Alpenstraße (Bundesstraße 308) in Sonthofen.

Ein 69-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die B 308 in Richtung Bad Hindelang und kam aus bislang noch nicht endgültig geklärter Ursache auf Höhe der Abzweigung zur Lugerstraße nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Lichtzeichenanlage.

Der Pkw kippte aufgrund des Anstoßes auf die linke Seite um. Das verunfallte Fahrzeug konnte von mehreren Passanten wieder aufgerichtet werden.

Der Fahrer wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von rund 25.000 Euro.

(PP Schwaben Süd/West; erstellt: 03.09.2015; 15.40 Uhr/Kt)