1.7.2014 Kempten. Eine 46-jährige Pkw-Fahrerin bog gestern Vormittag in der Kotterner Straße nach links auf den Parkplatz zur Allgäu Halle ein.

Dazu hielt der entgegenkommende Transporterfahrer an und die Pkw-Fahrerin aus Kempten fuhr langsam weiter.

Dabei übersah sie den auf dem weiteren Fahrstreifen fahrenden Motorroller und stieß mit diesem frontal zusammen.

Dadurch stürzte der 33-jährige Fahrer zu Boden, zog sich schwere Verletzungen an der Schulter zu und musste zur stationären Behandlung in die Unfallklinik in Kempten gebracht werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

(VPI Kempten)