30.8.2015. Am frühen Sonntagmorgen kollidierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit mehreren Warnbaken an einer Baustelle auf der B 308 zwischen Ratholz und Hub.

Der Unbekannte Fahrzeugführer ließ an der Unfallstelle einen grauen Golf ohne Kennzeichen zurück.

Der Golf hatte sich nach Spurenlage überschlagen und blieb fahruntüchtig mit Totalschaden in einem Graben an der Unfallstelle liegen.

Nach ersten Zeugenaussagen ereignete sich der Unfall gegen 05.30 Uhr. In dem Unfallfahrzeug befanden sich offenbar zwei Personen, die sich aus dem Staub machten.

Der Pkw Golf wurde sichergestellt, die Ermittlungen in dem Fall laufen. Der Schaden an der Unfallstelle beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Die Polizei Immenstadt sucht noch weitere Zeugen des Unfalls.

(PI Immenstadt)