5.7.2015 Pfronten/Ostallgäu. Am Samstag, den 4.7.2015, gegen 12:30 Uhr, verunglückte eine 40-jährige Gleitschirmpilotin auf dem Breitenberg im Bereich vom Startplatz vom sogenannten „Kesselmoos“.

Durch eine seitliche Windscherung klappte der Gleitschirm der Pilotin ca. 50 Meter nach dem Start ein. In Folge dessen stürzte die Frau aus einer Höhe von ca. 10 Meter ab.

Dabei erlitt sie leichte Verletzungen und wurde von der Bergwacht ins Krankenhaus nach Pfronten verbracht.

(PSt. Pfronten)