5.7.2015 Egg/Vorarlberg. Am 4.7.2015, um 12:28 Uhr, beschleunigte ein 35-jähriger Motorradfahrer, von der Ortsmitte kommend, auf der L29 in Richtung Großdorf sein Motorrad.

In einer Rechtskurve geriet der Lenker über die Fahrbahnhälfte und kollidierte ungebremst mit einem entgegenkommenden PKW einer 39-jährigen Lenkerin.

Die im PKW mitfahrende Tochter der Frau wurde durch den Unfall leicht verletzt.

Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem NAH C45 ins LKH Feldkirch geflogen.