5.8.2014 Marktoberdorf. Schürfwunden und Prellungen zog sich gestern Abend ein 23-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Meichelbeckstraße zu.

Der junge Mann befuhr die Kaufbeurener Straße in Richtung Stadtmitte. Nach dem Überqueren der Rauhkreuzung kam ihm auf der Meichelbeckstraße eine Pkw-Fahrerin entgegen, welche nach links in einen Parkplatz abbiegen wollte.

Die Pkw-Fahrerin übersah den herankommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der leichtverletzte Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro.

(PI Marktoberdorf)