6.2.2019 lauben/Unterallgäu. Am frühen Morgen des 5.2.2019 befuhr ein 44-jähriger Pkw-Fahrer die Hauptstraße in Lauben und wollte nach links in die Erkheimer Straße einbiegen.

Da er in zu engem Bogen abbog stieß er mit einem Pkw zusammen, der im Einmündungsbereich wartete.

Der 51-jährige Fahrer dieses Pkw wurde leicht verletzt.

Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr Lauben war zur technischen Hilfeleistung vor Ort.

(PI Mindelheim)

(Foto: Polizei)