7.1.2023 Memmingen. Am 06.01.2023, gegen 20:30 Uhr, torkelte ein 46-jähriger Betrunkener auf der Donaustraße und bremste dabei einen Pkw aus. Danach legte er sich auf die Fahrbahn und streichelte seinen Hund.

Ein Alkotest ergab ca. 2,5 Promille, so dass die Polizeistreife ihn in die Ausnüchterungszelle verbringen wollte.

Bei der körperlichen Durchsuchung nach Waffen bzw. gefährlichen Gegenständen, fanden die Beamten jedoch ca. 20 g Marihuana.

Bei der darauffolgenden Durchsuchung seiner Wohnung konnten nochmals ca. 20 g Marihuana sichergestellt werden.

(PI Memmingen)

Schlagwörter: , , , ,