7.12.2017 Türkheim/Unterallgäu. Am Mittwochabend kam es beim Klausentreiben zu einer Körperverletzung.

Ein junger Mann wollte sich nicht von zwei Klausen mit der Rute hauen lassen und sprühte ihnen deshalb Pfefferspray ins Gesicht.

Beide Klausen wurden dabei an den Augen leicht verletzt.

Alle drei Beteiligten sind 17 Jahre alt.

Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

(PI Bad Wörishofen)

(Foto: Polizei)