7.12.2017 Kempten im Allgäu. Am Mittwoch, gegen 15:30 Uhr, wurde die Polizei Kempten zum Forum Kempten gerufen, nachdem ein 53-jähriger Mann beim Ladendiebstahl beobachtet und gestellt wurde.

Nachdem der Ladendetektiv den Tatverdächtigen auf sein Verhalten angesprochen hatte, reagierte dieser äußerst aggressiv und spuckte nach dem Ladendetektiv.

Auch gegen die Maßnahmen der Polizei wehrte sich der Mann, zudem beleidigte er die eingesetzten Kräfte.

Neben der Anzeige wegen eines Ladendiebstahls hat sich der Tatverdächtige auch wegen Beleidigung, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Bedrohung zu verantworten.

Der Tatverdächtige wurde aufgrund seines Verhaltens einer ärztlichen Behandlung zugeführt.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)