6.12.2018 Kempten im Allgäu. Am 6.12.2018, gegen 02:45 Uhr nachts, ereignete sich auf dem Schumacherring ein tödlicher Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn von einem 48-jährigen Lkw-Fahrer erfasst wurde.

Trotz sofortiger Reanimationsversuche durch den Rettungsdienst erlag der Fußgänger anschließend im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Weiterführende Details zum Unfallhergang sind bislang unklar, sodass durch die Staatsanwaltschaft Kempten ein Unfallgutachter bestellt wurde.

(VPI Kempten)

(Foto: Polizei)