7.2.2019 Mindelheim. Am Vormittag des 6.2.2019 wollte ein 52jähriger Pkw-Fahrer in Mindelheim in der Bahnhofstraße seinen Pkw ausparken.

Beim Rückwärtsrangieren stieß der Mann gegen zwei andere geparkte Fahrzeuge, bevor er beim Vorwärtsrangieren einen weiteren Pkw beschädigte.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten dann fest, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand. Daraufhin wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet und durchgeführt.

Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 2.800 Euro angegeben.

(PI Mindelheim)

(Foto: Polizei)