7.5.2015 Kempten/Allgäu. Eine 48-jährige Kemptnerin befuhr am Mittwochabend mit ihrem Pkw, VW, die Mozartstraße in Kempten in Richtung Salzstraße und wollte an der Kreuzung nach links in Richtung Lindauer Straße abbiegen.

Hierbei übersah sie den vorfahrtsberechtigen Pkw, DaimlerChrysler, eines 29-jährigen Mannes aus dem Landkreis Oberallgäu, wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro. Verletzt wurde durch den Unfall niemand.

(PI Kempten)