7.8.2014 Marktoberdorf. Beinverletzungen zog sich gestern Abend ein 47-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kaufbeurener Straße zu.

Ein Pkw-Fahrer wollte von der Frankenstraße die vorfahrtsberechtigte Kaufbeurener Straße überqueren und in eine gegenüberliegende Tankstelle einfahren. Dabei übersah der 26-jährige Pkw-Fahrer den auf der Kaufbeurener Straße herankommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen.

Bei dem Zusammenprall zog sich der Motorradfahrer schwere Beinverletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Das beschädigte Motorrad sowie der Pkw mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

(PI Marktoberdorf)