9.2.2019 Lindau. Nicht schlecht staunten zwei Beamte der PI Lindau, als diese kurz vor Mitternacht (8.2.2019, 23:55 Uhr) gerade mit ihrem Streifenwagen vom Hof der Dienststelle fahren wollten.

Als sich das Hoftor öffnete, kam ihnen ein 21-jähriger Albaner entgegen gelaufen und schob ein Fahrrad neben sich her. Schnell stellte sich heraus, dass dieses Fahrrad nicht ihm gehört und dieses kurz zuvor aus einer Garage gestohlen wurde.

Warum der Mann, welcher den Diebstahl sofort zugab, mit dem gestohlenen Fahrrad direkt in den Hof der Polizei lief, konnte nicht abschließend geklärt werden.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,00 Promille.

Noch ist jedoch nicht bekannt, wem das Fahrrad gehört und wo es entwendet wurde. Gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrraddiebstahles eingeleitet.

Bei dem entwendeten Fahrrad, welches sichergestellt wurde, handelt es sich um ein Herrenrad in schwarz, Marke: Bergamont.

Der Eigentümer des Rades wird gebeten sich mit der PI Lindau unter der Telefonnummer 08382/9100 in Verbindung zu setzen.

(PI Lindau)

(Foto: Polizei)