8.7.2015 Altrehlings. Ein unbekannter Täter drang in der Nacht zum heutigen Mittwoch, 8. Juli 2015, in ein Einfamilienhaus im Ortsteil Rehlings, ein.

Um in das Haus zu gelangen, hebelte der Einbrecher die Türe zum Wintergarten auf.

Anschließend wurden in verschiedenen Räumen im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss Schubladen von Schränken herausgezogen und Schranktüren geöffnet und auch einige Sachen zum Abtransport bereitgelegt. Das alles geschah, während der Hausbesitzer in seinem Schlafzimmer nächtigte. Der Geschädigte bemerkte die Tat erst, als morgens sein Wecker klingelte.

Der Täter muss gestört worden sein, vielleicht vom Austräger der Tageszeitung. Er entkam unerkannt, ließ das bereitgelegte Diebesgut zurück und begnügte sich mit wenigen hundert Euro Bargeld.

Die Kriminalpolizei Lindau hat die Ermittlungen übernommen und geht nach der Tatortbefundaufnahme davon aus, dass sich die Tat zwischen 5 und 7:30 Uhr ereignete.

Wer hat heute Morgen im Bereich Altrehlings eine fremde Person oder ein Fahrzeug mit auswärtigem Kennzeichen gesehen?

Hinweise nimmt die Polizei in Lindau unter der Rufnummer 08382 910-0 entgegen.

(KPI Lindau)