9.8.2014. Am frühen Abend des 8.8.2014 ereignete sich in Weitenau ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Ein 26-jähriger Fahrzeugführer kam aus noch ungeklärten Gründen mit seinem Fahrzeug auf die Gegenspur und prallte dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Dessen 55-jähriger Lenker konnte trotz eines Ausweichmanövers den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er und seine beiden Mitfahrer wurden ebenso wie der Unfallverursacher leicht verletzt.

An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 25.000 Euro.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)