9.9.2015 Pfronten/Ostallgäu. Ein betrunkener 18-jähriger Mann hat am Dienstagabend gegen 23:30 Uhr bei einem am Bahnhof in Pfronten-Ried geparkten Pkw eine Seitenscheibe eingeschlagen und daraus eine Packung Küchenrolle und ein Paar Handschuhe entwendet.

Zunächst teilten die Geschädigten der Polizei Pfronten mit, dass an ihren Pkw die Scheibe eingeschlagen wurde und die Täter eine Packung Küchenrollen mitnahmen.

Im Rahmen der örtlichen Fahndung konnten drei verdächtige junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren im Ort angetroffen werden, die eine Packung Küchenrollen und Handschuhe mit dabei hatten.

Einer davon gab bei der Befragung zu, dass der 18-Jährige aus dem Landkreis Oberallgäu die Scheibe am Pkw einschlug.

Der Tatverdächtige und einer seiner Begleiter waren deutlich alkoholisiert.

Der Sachschaden am Pkw beträgt 500 Euro.

(PSt Pfronten)