9.1.2019 Blaichach. Eine Autofahrerin geriet heute, gegen 7:30 Uhr, auf der Kreisstraße OA5 auf der Fahrt von Immenstadt kommend in Richtung Blaichach ins Schlingern.

Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte in den Gegenverkehr. Ein dort befindliches Auto konnte nicht mehr ausweichen und stieß dem rutschenden Fahrzeug in die rechte Seite.

Die 19-jährige Unfallverursacherin wurde von einem Rettungswagen zu Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, die Fahrerin des entgegenkommenden Unfalls blieb unverletzt.

Es entstand Gesamtschaden von über 8.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Die Feuerwehr Blaichach war zur Verkehrslenkung und Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe im Einsatz; Unfallaufnahme erfolgte durch die Immenstädter Polizei.

(PP Schwaben Süd/West)

(Foto: Polizei)