10.2.2019 Nonnenhorn. Bei einer Faschingsveranstaltung in Nonnenhorn geriet ein 23-jähriger Mann mit einem 45-jährigen Ordner der Veranstaltung in einen Streit.

Im Verlauf dieser Streitigkeit schlug der Mann dem Ordner mit einer Bierflasche ins Gesicht, wodurch dieser leichte Verletzungen erlitt. Der Täter konnte anschließend bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Bei der Durchsuchung des Täters konnte zudem eine geringe Menge Haschisch aufgefunden werden.

Im Anschluss an die Durchsuchung versuchte der Täter die Flucht zu ergreifen, konnte jedoch nach wenigen Metern wieder eingeholt werden.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Die Staatsanwaltschaft ordnete zudem eine Blutentnahme an.

Den 23-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährlicher Körperverletzung und wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

(PI Lindau)

(Foto: Polizei)