9.6.2015 Füssen/Ostallgäu. Am heutigen Dienstag fuhr gegen 06.10 Uhr ein 50-jähriger Füssener von der Luitpoldstraße kommend mit seinem Motorroller in den Kreisverkehr Ottostraße ein.

Ein 33-jähriger Füssener, der mit seinem Jaguar aus der Von-Freyberg-Straße kam, übersah ihn dabei.

Nach dem Zusammenstoß stürzte der Rollerfahrer und prallte noch leicht gegen einen Lkw.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 700 Euro, der Rollerfahrer wurde leicht verletzt.

(PI Füssen)