10.9.2015 Zellerberg/Ostallgäu. Am 09.09.2015, gegen 11:25 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall bei dem eine Radfahrerin aus Zellerberg verletzt wurde.

Die 67-jährige Frau befuhr die Königsberger Straße in Zellerberg. Ein, nicht zu der Dame gehörender, 7-jähriger Junge aus Zellerberg, wollte nach links in die Eichendorffstraße abbiegen. Hierzu überholte er die 67-jährige Rentnerin.

Diese erschrak hierdurch und kam zu Sturz. Die Radlerin zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen im Kopfbereich zu und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der 7-jährige Junge blieb unverletzt. Sachschaden entstand nach aktuellen Ermittlungen keiner.

Die Polizei Buchloe bittet nun Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben, sich unter folgender Nummer zu melden. 08241/9690-0.

(PI Buchloe)