22.8.2014 Immenstadt. Am Sonntag, den 24.8.2014, findet in Immenstadt wieder der alljährliche Allgäu-Triathlon statt.

Die Polizei Immenstadt weist deshalb nochmals darauf hin, dass es während der Veranstaltung im gesamten Bereich der Radstrecke zu Behinderungen und zum kurzzeitigen Anhalten des Verkehrs kommen kann.

Folgende Abschnitte sind für den Verkehr komplett gesperrt:

In der Zeit von ca. 07.40 Uhr – 13.25 Uhr die Staatsstraße 2006 von Zaumberg nach Immenstadt (hier wird der Verkehr örtlich umgeleitet).

In der Zeit von ca. 08.20 Uhr – 12.20 Uhr die OA22 von Diepolz nach Missen

Verkehrsteilnehmer, die nicht zum Triathlon wollen, werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren. Allen Besucher des Triathlons wird geraten, nach Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

(PI Immenstadt)