29.8.2019 Memmingen. Multimedial, unkompliziert und unterhaltsam – so zeigen sich Gründerteams vor Unternehmern, Investoren und wichtigen Multiplikatoren.

Die Allgäuer Gründerbühne 2019 bietet den präsentierenden Start-ups eine exklusive Plattform, um wichtige Kontakte zu knüpfen. Die Teilnehmer wetteifern dabei um den 6. Allgäuer Gründerpreis in Höhe von insgesamt 12.000 €, welcher durch die IHK Schwaben, das Allgäuer Überlandwerk sowie elobau, Meckatzer und Sozialbau gesponsert wird.

Dieses Jahr haben wieder fünf Gründer die Chance sich und ihre Ideen zu präsentieren.

Bewerben können sich alle Gründerinnen und Gründer im Allgäu, die in den letzten drei Jahren gegründet haben oder konkret in der Planung einer Gründung sind. Eine Bewerbung erfolgt durch das Einreichen eines aussagekräftigen Bewerbungsformulars.

Die Allgäuer Gründerbühne stellt auch dieses Jahr die Auftaktveranstaltung der Gründerwoche Allgäu vom 11.11.2019 bis 22.11.2019 dar.

Weitere Informationen und Veranstaltungen hierzu finden sich unter: http://standort.allgaeu.de/gruenderwochen