4.5.2015. Ab Samstag, 9. Mai, hat man die Wahl: Entweder aufs Fellhorn oder auf das Söllereck?

An beiden Bergen starten die Bahnen an diesem Tag in die Sommersaison. Als dritte Variante bietet sich das Walmendingerhorn an, wo die Bergbahn seit 1. Mai in voller Fahrt ist.

Ab 9 Uhr gelangt man wieder schnell und sicher auf Deutschlands schönsten Blumenberg, das Fellhorn, wo bereits erste Wanderungen und Spaziergänge auf schneefreien Wegen möglich sind. Volles Programm gibt es ab diesem Wochenende auch am Familienberg Söllereck.

Nicht nur die Bergbahn ist in Aktion, auch der Kletterwald, der Allgäu Coaster und die nahe Heini-Klopfer-Skiflugschanze haben bereits geöffnet. Täglich geht es von 10 bis 18 Uhr mit dem Allgäu Coaster rasant bergab – ein Spaß für die ganze Familie. Die täglich von 9.30 bis 17 Uhr geöffnete Skiflugschanze erinnert ganzjährig an die tollkühnen Skispringer. Und ein bisschen Mut sollte man für den Kletterwald mitbringen – je nach Schwierigkeitsgrad der Route.

Am 14. Mai startet die Kanzelwandbahn ihren Betrieb, ab 23. Mai geht es wieder täglich aufs Nebelhorn.