3.7.2014 Lindau (Bodensee). Wie alljährlich werden auch im Jahre 2014 die Zinserträge aus dem Stiftungskapital der Stipendienstiftung für begabte Studierende des Landkreises verteilt.

Der Zweck der Stiftung ist, das Studium an Universitäten, Technischen Hochschulen, Fachhochschulen, Musikkonservatorien, Akademien für bildende Künste und andere Anstalten, die höhere wissenschaftliche oder künstlerische Bildung vermitteln, zu fördern. Der Besuch von höheren Lehranstalten wie Gymnasien, Realschulen, Aufbauschulen usw. wird nicht gefördert.

Es werden zinslose Darlehen gewährt. Sie sind nach Abschluss der Ausbildung ab dem Zeitpunkt, ab dem der Studierende eine feste Anstellung hat, mit 6 % zu verzinsen und mit halbjährlich mindestens 50,00 € zu tilgen.

Ein Darlehen kann bis zu sechsmal beantragt werden.

Die Bewerber müssen ihren Wohnsitz bzw. gewöhnlichen Aufenthalt im Landkreis Lindau (Bodensee) haben. Soweit Antragsteller im Bereich der Stadt Lindau (B) wohnen, werden deren Anträge aus den Erträgen einer entsprechenden Stiftung bei der Stadt gefördert.

Die Anträge bitten wir bei bis spätestens 20. Oktober des Jahres einzureichen.

Als Unterlagen bitte dem Antrag beifügen: Lebenslauf, beglaubigte Zeugnisabschriften, Bescheinigung der Lehranstalt über die Immatrikulation bzw. über den Studiumsfortschritt.

Antragsformblätter sind auch erhältlich bei

Karin Immler-Dorn
Finanzen und Liegenschaften
Sachbarbeiterin für Kämmereiaufgaben
Stiftsplatz 4
88131 Lindau (Bodensee) Adresse über Google Maps anzeigen