7.1.2019 Kaufbeuren. In Kaufbeuren gibt es zahlreiche Sammelstellen für Weihnachtsbäume.

Bürgerinnen und Bürger können ihre ausgedienten Nadelbäume bis Freitag, den 18. Januar, zu den vielen Wertstoffinseln, Parkplätzen und Grünflächen in der Stadt gebracht werden, die als Sammelstellen gekennzeichnet sind.

Es muss nur darauf geachtet werden, dass kein Weihnachtsschmuck mehr in den Nadeln hängt.

Der Bauhof der Stadt Kaufbeuren sammelt die Bäume dann ein und verarbeitet sie zu Häckselgut.