Fernsehtipp: “Die 25 heftigsten Hochzeitsdesaster” am Mittwoch, 24.9.2014, um 20:15 Uhr bei RTL

Neue Hingucker, neue Anekdoten, neue pikante Skandale und 25 einzigartige Platzierungen: Moderatorin Sonja Zietlow präsentiert “Die 25 heftigsten Hochzeitsdesaster“. Jeder wünscht sich eine romantische Traumhochzeit, doch manchmal spielt das Schicksal verrückt und es kommt ganz anders als geplant…

Auf diese Geschichten dürfen sich die Zuschauer u.a. freuen:

“Hund verschluckt Ehering”: Eines der wichtigsten Symbole ewigwährender Liebe sind die Eheringe. Mark konnte seiner Partnerin Hillary den Ring aber leider nur bildlich überreichen, in Form eines Röntgenbildes. Ihr Labrador “Lazy” hatte das Schmuckstück zwei Tage vor ihrem großen Tag als kleinen Snack zwischendurch verschluckt.

“Hochzeitskutsche kippt um”: Es sollte eine der außergewöhnlichsten Hochzeiten des Jahres werden, die “Western Hochzeit” von Steven und Nadia. Alles schien filmisch perfekt, nur das Regenwetter spielte nicht so mit. Der Regen wurde zum Auslöser eines wahren Hochzeitsdesasters. Auf der nassen Fahrbahn kam die Brautkutsche ins Rutschen, sodass die Kutsche umkippte und alle Passagiere auf den Boden stürzten. Zum Glück hatte die Geschichte ein gutes Ende: die Braut unverletzt und ohne Flecken, konnte ihren Traummann doch noch heiraten.

“Hochzeit in der Tiefgarage”: Amanda und ihr David planten eine traumhafte Hochzeitsfeier auf Tybee Island (USA). Die Zeremonie sollte am Strand abgehalten werden. Leider passierte etwas, womit keiner gerechnet hatte: Ein tropischer Sturm wütete über die Insel, Tische und Stühle flogen umher.

Regen und stürmischer Wind beherrschten die Gegend. Eine Hochzeit am Strand war nicht möglich! Die Hochzeitsplanerin der beiden wusste Rat und zog eine neue Location aus dem Ärmel. Diese entpuppte sich als Tiefgarage! Kulissen-Absturz total: vom schönen Strand in die Tiefgarage! Zudem kam der Priester in kurzen Jeansshorts mit lässigem Hemd und sprach die beiden während der Zeremonie auch noch mit falschem Namen an.

Welche Geschichte landet auf den oberen Rankingplätzen? Sonja Zietlow gibt die Antwort.